Projekt

Dieses Projekt ist innovativ, weil es den aktuellen Bildungsbedarf eines spezifischen Berufsfelds anspricht, und sich mit einem innovativen Ausbildungsangebot und Verbreitungsmethoden an Gesundheitsfachkräfte richtet, nämlich dem InterHealth Curriculum, der InterHealth Mobile Application und dem InterHealth Forum. Die Auswahl und Gestaltung der InterHealth- Produkte basiert auf zwei Kriterien in Bezug auf Innovation:

  1. den Bedarf an interkulturellem Training für Gesundheitsfachkräfte auf einer nicht-formalen, Erfahrungsbasierten Art und Weise anzusprechen – ein Ansatz, über den bisher noch nicht systematisch berichtet worden ist,
  2. den Einsatz von Multimedia, und spezifischer von Mobilanwendungen, für praktisches- und Simulationstraining.

Bei diesem Projekt wird auch ein besonderer Fokus auf die Qualitätssicherung gelegt. Es ist wichtig, dass die Projektpartner ein umfassendes Verständnis von interkultureller Kompetenz in dem Gesundheitswesen entwickeln, und vermögen, dieses auch mit wissenschaftlichen Konzepten und praktischer Erfahrung in Einklang zu bringen.